Home
Anreise mit dem Auto
Vom Rhein-Main-Gebiet sind es ungefähr 1000 km, für die man 12 Stunden Fahrtzeit einplanen sollte. Zum Routenplaner geht’s hier.
 
Anreise mit der Bahn
Es gibt eine TGV-Linie von Frankfurt über Mannheim, Karlsruhe, Baden-Baden und Straßburg nach Marseille mit einer Umsteigemöglichkeit nach Montpellier in Lyon mit guten Frühbucherpreisen. Von Straßburg aus gibt es eine direkte TGV-Verbindung nach Montpellier. Nähere Informationen finden Sie hier bei Deutsche Bahn oder bei SNCF.
 
Vom Bahnhof Saint-Roch in Montpellier nehmen Sie die Tram 1 Richtung Mosson und fahren bis zur Station Occitanie (Abfahrt alle 5-10 Minuten, Fahrtzeit ca. 20 Minuten)
 
Die Abholung von dort kostet pro Person 54 € bei 1 Person, 30 € bei 2 Personen
und 20 € bei 3 Personen.
 
Von der Station Occitanie können Sie auch extrem günstig mit der Linie 108 von Herault-Transport bis zur Mairie/Caserne des Pompiers in Saint-Martin-de-Londres fahren (Fahrtzeit 30-45 Minuten). Einen Busfahrplan finden Sie hier.
 
Die Abholung von dort kostet pro Person 20 € bei 1 Person, 15 € bei 2 Personen
und 10 € bei 3 Personen.
 
Anreise mit der Bahn und dem Mietwagen
Mietwagenstationen gibt es vor dem TGV-Bahnhof bei Avignon und im Bahnhof
Saint-Roch in Montpellier. Über diverse Internetportale gibt es für Mietwagen günstige Frühbucherpreise z.B. hier. Die Fahrt von Avignon nach Saint Jean dauert ca. 1,5 Stunden, von Montpellier ca. 1 Stunde.
 
Anreise mit dem Flugzeug
Für Frühbucher gibt es günstige Flüge sowohl von Frankfurt, als auch von
Frankfurt-Hahn oder anderen Flughäfen nach Montpellier-Mediterrranee.
Nähere Informationen dazu finden Sie bei Ryan-Air oder Lufthansa oder Airline-Direct.
 
Die Abholung vom Flughafen kostet pro Person 65 € bei 1 Person, 35 € bei 2 Personen, 25 € bei 3 Personen und 20 € bei 4 Personen.
 
Man kann auch mit dem Shuttle-Bus vom Flughafen zum Bahnhof Saint-Roch in Montpellier fahren und entsprechend weiterreisen (siehe oben).